Nutzungsbeispiele

Hier zeigen wir sechs zufällig ausgewählte Beispiele! Mehr? Neuladen oder scrollen!

logo4c webIn der Kirche sind die Postkartenmotive mit Fragen zu den Bildern von Jesus ausgestellt. „Der Investmentberater“, „Der Untote“, Der Gärtner“, „Der Wettermacher“, „Der Heil-Praktiker“, „Der Handwerker“ usw.

Bildschirmfoto 2017 03 24 um 18.21.21Für ein bis drei Minuten lassen sich Menschen einladen zu einem geistlichen Impuls.

20170604 130348In der Kirche kann eine Ausstellung präsentieren: Bilder, Rollups, Plakate ... zum Beispiel unsere Reformationsausstellung oder die Plakatserie "Mach-Dir-ein-Bild-von-Jesus" oder diverse andere Themen, die eine mobile Unterkunft brauchen (Schülerwettbewerb, etc.) Eine Grundausstattung guter Plakate liefern wir mit.

FeiertagsausstellungEine Ausstellung die klein genug ist für die EventKirche und von AJH ausgeliehen werden kann: „Mit dieser Ausstellung möchten wir dazu anregen, sich wieder mehr mit diesem wichtigen Kulturgut auseinanderzusetzen.

BüchertischIn der Eventkirche Bücher des örtlichen Büchertischs anbieten, nicht nur beim Weihnachtsmarkt, sondern zu verschiedenen geeigneten Gelegenheiten.

170605 Ökumen.GoDi Pfingst Montag 13Die EventKirche ist als Bühne einsetzbar,: Schutz für die Technik und optisch klar als Bühne erkennbar. Für Konzerte, Open-Air Gottesdienste und andere Gelegenheiten.

Bildschirmfoto 2017 08 11 um 18.03.01In der Kirche wird Kaffee und Tee angeboten, ggf. ergänzt durch Kuchen oder auch Waffeln, etc. Menschen sind eingeladen zum Gespräch und nehmen zugleich die Inspiration des Ortes und des Ambientes auf.

Campingplatz6 640Auf einem Campingplatz kann die EventKirche als Versammlungsraum für eine tägliche Andacht, einen Treff oder eine Kinderstunde oder anderes dienen.

team 386673 1280"Der Stadt Bestes suchen" ... Eine Gemeinde oder Gemeindegruppe nimmt sich z.B. als Projekt das Pflegen eines  Spielplatzes oder das Aufräumen des Stadtparks vor

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Datenschutz - gewußt wie! Warum WhatsApp ein Risikofaktor ist!

18.06.2018/WB/JT Der Datenschutzbeauftragte des Bundes hat auf einem Medienseminar in Hannover vor der Benutzung von „WhatsApp“ gewarnt. {imageshow sl=20 sc=2 w=320 h=420 /}Für Gemeinden und christliche Einrichtungen verboten: WhatsAppDer beliebte und weit verbreitete Messanger-Dienst „WhatsApp“ ist für die Kommunikation in christlichen Werken und Gemeinden nicht nur ungeeignet, sondern verboten. Darauf hat jetzt der Datenschutzbeauftragte des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG), Prof. ...

18.06.2018

Zum Seitenanfang