Blitzkontakt25. März 2021/JT Was können wir Menschen schenken? Unsere Nächsten mit aktuellen, professionellen Porträtfotos erfreuen? Dabei über Leben, Glauben und Gemeindeangebote ins Gespräch kommen? Ein Angebot der Eventkirche!!

Das Ziel:
Menschen mit aktuellen, professionellen Porträtfotos erfreuen und dabei über Leben, Glauben und Gemeindeangebote ins Gespräch kommen. Dann, wenn mindestens das hygienekonforme Foto ohne Maske wieder möglich ist.

Der Mehrwert für die Gemeinde:

  • Präsenz in der Stadt nach dem Lock-Down
  • „Ein Geschenk an die Menschen“
  • Gesprächseinstiege und neue Kontaktflächen
  • Komplettpaket für die Mitarbeiter

Was enthält das Paket?

  • Vorbereitungsbesuch und Beratung
  • Mobile Eventkirche incl. Anlieferung, Aufbau, Abbau, Anleitung, Mitarbeiter (bis 200 km ab/an Springe frei)
  • Versicherung
  • Komplett eingerichtetes Fotostudio (incl. Soft- und Hardware)
  • Zweistündige Einweisung zur Porträtfotografie
  • Gesprächsanregungen, Give-Aways
  • Tablett zur Fotokontrolle und Auswahl
  • Übergabevereinbarung / Ausdruck / Zusendung
  • Datenschutzerklärung, Hygienekonzept
  • Einfache Softwarelösung (Bearbeiten, Speichern, Versenden) incl. Online-Anschluss

Was ist optional buchbar?

  • „Gottes geliebte Menschen“ als Veranstaltungsreihe (über den DB Mission)
  • Porträtfotograf (aus einer Gemeinde des Landesverbandes)
  • Bildererstellung für ein bebildertes Gemeindeverzeichnis
  • Typberatung (über örtliche Typberater)
  • Kontakte zu örtlichen Fotostudios und Fotografen

Komplettpreis Wochenende 
(für Gemeinden des Landesverbandes NOSA, andere auf Anfrage, Zusatzkilometer: 0,60€)
750 €

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Aktuelles zur Corona-Ausnahmesituation

Corona Bestuhlung Konferenz14. April 2021 /JT Gottesdienste sind bundesweit mit Mindestabstand von 1,5 m, Maskenpflicht auch am Platz und ohne Gemeindegesang möglich.

15.04.2021


3. Kurs Seelsorge und Beratung des Kurses 2019/2021

Gerade hat die dritte Kurswoche des laufenden Kurses 2019/2021 mit 16 Teilnehmenden aus FeG und EFG stattgefunden. Zum ersten mal digital! Eine Teilnehmerin berichtet davon..

30.03.2021

Menschen im Gemeindeumfeld erreichen

Seit ihrer Gründung 2001 ist der Name Programm: Die projekt:gemeinde Wien verwirklicht Projekte, von der Arbeit mit Geflüchteten über eine Bibelschule bis hin zu einem Wohnangebot für Studierende..

30.03.2021