Bildschirmfoto 2017 03 24 um 18.23.55In Fortführung des Namensthemas auf den Wänden  der Kirche entwickelt die Gemeinde vor Ort  individuelle weitere spannende Biografien, die mit dem Einsatzort verbunden sind und ein Glaubens- oder Kirchenthema aufgreifen.

Diese Biografien können von Gemeindegruppen und Schulklassen entwickelt werden. Sie können prämiert werden. Ein entsprechendes Layout dazu stellen wir zur Verfügung.
ACHTUNG: nur wenn Kirche geschlossen aufgebaut werden kann – bei warmen Wetter schlecht

Idee umgesetzt: Matthias Kodoll / Jürgen Tischler

Material: Laminierte DIN A3 Bögen mit Namensbiografien, PC- Programm „Kunigunde“ (auf Stick); Aufsteller: „Wissen Sie, was die Bedeutung Ihres Vornamens ist? Hier erfahren sie es!“; ggf. Drucker zum Ausdruck.

Benötigte Mitarbeiter: Zwei

Social Share:

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Wittenberg: Pastorin Brigitte Neumeister mit 73 entpflichtet

                               Am 19.06.2022 fand die feierliche Entpflichtung von Brigitte Neumeister, Pastorin der Evangelisch- Freikirchlichen- Gemeinde/ Hoffnungskirche in Lutherstadt Wittenberg statt. ...

09.07.2022


Mutig und mit Herz in die Welt gehen

Vom 1. bis 6. ...

10.08.2022

Gerechtigkeit als sichtbares Zeichen von Gottes Reich

Über 600 Baptistinnen und Baptisten aus mehr als 65 Ländern nahmen an der Jahrestagung des Baptistischen Weltbundes (BWA) im US-Bundesstaat Alabama teil, 150 von ihnen online. .

03.08.2022